Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mann zündet eigenes Auto in Damme an

Die Polizei ermittelt nach dem Brand am Freitagmorgen. Der Wagen wurde offenbar völlig zerstört.

Artikel teilen:
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen in Damme im Einsatz. Foto: Chowanietz

Die Feuerwehr war am Freitagmorgen in Damme im Einsatz. Foto: Chowanietz

Ein Diepholzer hat am Freitag an der Straße Zu den Klünen in Damme sein Auto angezündet. Beim Eintreffen der Feuerwehr kurz nach 7 Uhr stand das Fahrzeug bereits komplett in Flammen. Warum der etwa 30-Jährige den Brand gelegt hat, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. Beamte nahmen den Mann mit auf die Wache.

Zum genauen Schaden konnte die Polizei am Freitagmorgen noch keine Angaben machen. Es sei allerdings davon auszugehen, dass der Wagen völlig zerstört wurde. Umliegende Häuser oder andere Fahrzeuge seien von dem Brand nicht betroffen gewesen.

Bei der Alarmierung der Feuerwehr zu dem Brandort im Dammer Ortsteil Reselage war zunächst unklar, ob nur das Fahrzeug oder auch ein Haus brennt.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mann zündet eigenes Auto in Damme an - OM online