Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mann masturbiert vor 53-Jähriger

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend einer Frau in Lohne zunächst ins Gesicht gefasst. Als diese sich zur Wehr setzte und ihn wegdrückte, entblößte sich der Täter. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Wolf

Symbolfoto: dpa/Wolf

Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten. Nach Angaben der Beamten hatte der Unbekannte am Mittwoch (9. November) zwischen 21.40 und 22.05 Uhr auf dem Rathausplatz in Lohne einer 53-Jährigen ins Gesicht gefasst. Als die Frau den Mann wegdrückte, entblößte sich dieser und fing an zu masturbieren. Die 53-Jährige verständigte die Polizei. Eine erste Fahndung blieb allerdings erfolglos. 

Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt:

  • circa 170 cm groß,
  • etwa 45 Jahre alt,
  • schwarze kurze Haare,
  • trug ein schwarzes Oberteil und eine schwarze Hose.

Info: Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter Telefon 04442/808460 entgegen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mann masturbiert vor 53-Jähriger - OM online