Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Luftdruckkompressor brennt aus – 350.000 Euro Schaden

Das Gerät ist aus bislang ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen. Etwa 80 Einsatzkräfte waren an der Lagerhalle eines Lebensmittelherstellers in Essen vor Ort.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ein Luftdruckkompressor eines Lebensmittelherstellers aus Essen hat am Sonntag Feuer gefangen und ist vollständig ausgebrannt. Laut Polizei geriet das Gerät in einer Lagerhalle am Kartoffelweg in Brand. Etwa 80 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bevern, Essen und Cloppenburg löschten das Feuer. Durch den Brand entstand am Kompressor und an einer Tür Schaden in Höhe von 350.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Luftdruckkompressor brennt aus – 350.000 Euro Schaden - OM online