Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lars Tabeling regiert die Schützen in Vahren

Der Verein feiert dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum nach. Insgesamt neun Konkurrenten standen im Wettkampf um den Schützenthron.

Artikel teilen:
Der neue Königsthron: Majestät König Lars Tabeling (Bildmitte mit Königskette) und Königin Anja nach der Proklamation bei der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Vahren, Stapelfeld und Umgebung.Foto: Heidkamp

Der neue Königsthron: Majestät König Lars Tabeling (Bildmitte mit Königskette) und Königin Anja nach der Proklamation bei der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Vahren, Stapelfeld und Umgebung.Foto: Heidkamp

Großer Jubel brandete auf dem Platz vor dem Freizeitzentrum in Vahren auf, als der Präsident der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Vahren, Stapelfeld und Umgebung, Walter Högemann, den neuen Schützenkönig proklamierte. „Gestern am frühen Abend gelang es Lars Tabeling aus dem 1. Zug, mit dem 80. Schuss den Königsadler aus dem Horst zu holen“. Der Verein feierte in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum nach.

Was folgte, war grenzenloser Jubel der Zugmitglieder, vieler Besucher und natürlich der Mitglieder der anwesenden Schützenvereine aus Ambühren, Nutteln und Cloppenburg, die jeweils mit dem kompletten Hofstaat vertreten waren.

Tabeling holt Adler mit dem 80. Schuss aus dem Horst

Zusammen mit seiner Ehefrau Anja löst Tabeling das scheidende Königspaar Franz-Josef Tönnies und Ehefrau Nelly ab, das 3 Jahre lang das Vahrener Schützenvolk „milde regierte“, wie Präsident Walter Högemann in seiner Ansprache betonte. Neben Bürgermeister Neidhard Varnhorn begrüßte Präsident Högemann auch den neuen Schützenkaiser Bernd Bixschlag und den Ehrenpräsidenten Theo Eveslage. Im Kampf um die Königswürde lieferte sich der neue Schützenkönig gegen acht Konkurrenten, darunter mit Julia Bröring-Raker und Lena Dockmann auch zwei Schützenschwestern aus dem 2. Zug, einen Schuss-an-Schuss-Wettkampf.

Zu seinem Hofstaat gehören die Ministerpaare Ulrich und Kerstin Drees, Jan und Sandra Tabeling, Josef und Lena Dockmann, Johannes Bröring und Julia Bröring-Raker sowie Tobias und Sabrina Fennen und Hannes und Svenja Bixschlag. Als Ehrendamen fungieren Pauline Koopmann und Anne Timmen, unterstützt werden sie von dem Lakaien Dirk Schöning.

Achim Lüske hat den Prinzentitel errungen

Gleich gegen 18 Konkurrenten hatte sich im Prinzenschießen Achim Lüske durchgesetzt und den Prinzentitel errungen. Eine kleine Überraschung hatte Präsident Högemann für Renate Bahlmann parat. Für die, wie er sagte, „ausgezeichnete Vorbereitung der Schützenmesse und die wundervoll gestalteten Blumensträuße für den Königsthron“ gab es Dank und ebenfalls einen großen Blumenstrauß.

Auftakt zur Proklamationsfeier war ein großer Umzug durch den Ort, den Hunderte Schaulustige am Straßenrand verfolgten. Musikalisch begleitet wurden der Umzug und 
die anschließende Proklamation auf dem Festplatz vom Blasorchester „Cäcilia Emstek“ mit seinem Dirigenten Benedikt Deeken und dem Musikverein Peheim unter der Stabführung ihres Dirigenten Ralf Dinklage.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lars Tabeling regiert die Schützen in Vahren - OM online