Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kreis Vechta meldet 29 Neuinfektionen mit dem Coronavirus

11 neue Fälle registriert das Gesundheitsamt in der Kreisstadt. Unterdessen sinkt die Zahl der aktiven Infektionen auf 332.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Das Vechtaer Gesundheitsamt meldet am Samstag 29 Neuinfektionen mit dem Coronavirus (Stand 27. Februar, 13.45 Uhr). Die meisten neuen Fälle gibt es demnach in der Kreisstadt. 11 weitere Menschen haben sich dort nachweislich mit dem Virus infiziert. Die Kreisbehörde machte allerdings keine Angabe, ob es sich dabei um Folgeinfektionen von Kontaktpersonen oder um neu identifizierte Fälle handelt.

Wie am Freitag berichtet, hat sich eine Schülerin an der Grundschule Langförden mit dem Coronavirus infiziert. In Vechta wurden in den vergangenen 14 Tage zudem in der Kindertagesstätte Maria Frieden sowie dem Kindergarten St. Laurentius Langförden mehrere Fälle gemeldet.

Im Kreisgebiet sind aktuell 332 Menschen nachweislich mit dem Virus infiziert - erneut ein Rückgang. Die Gesamtzahl aller nachgewiesenen Infektionen steigt auf 5.725. Die Zahl der Genesenen steigt um 43 Personen auf 5.310. Momentan befinden sich 757 Bürgerinnen und Bürger in Quarantäne. In den Krankenhäusern werden unverändert 16 Personen stationär behandelt. 3 Patienten befinden sich weiter auf der Intensivstation.

Die meisten aktiven Fälle zählt die Kreisstadt mit 79, gefolgt von Lohne (54 aktive Fälle). Die meisten Genesenen verzeichnet die Kreisbehörde in Lohne (-13). Die aktiven Infektionen verteilen sich wie folgt (Änderungen zum Vortag):

  • 15 in Bakum (+2 Neuinfektionen)
  • 30 in Damme (+1, -3 genesene Personen)
  • 26 in Dinklage (-3)
  • 20 in Goldenstedt (+4, -3)
  • 34 in Holdorf (-4)
  • 54 in Lohne (+2, -13)
  • 19 in Neuenkirchen-Vörden (+5, -2)
  • 18 in Steinfeld (+2, -1)
  • 79 in Vechta (+11, -9)
  • 37 in Visbek (+2, -5)

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kreis Vechta meldet 29 Neuinfektionen mit dem Coronavirus - OM online