Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kettenraupe im Moor bei Vechta fängt Feuer

Wehren aus Vechta, Langförden und Drebber waren im Einsatz, um eine in Brand geratene Maschine abzulöschen. Ein neuer Löschwasserbrunnen bewährt sich. (Update: 22.30 Uhr)

Artikel teilen:
Die großen Fahrzeuge helfen im Moor nur bedingt weiter. Foto: Thomes

Die großen Fahrzeuge helfen im Moor nur bedingt weiter. Foto: Thomes

Im Moor zwischen Vechta und Diepholz hat am Donnerstagabend eine Maschine gebrannt. Gegen 20 Uhr alarmierte die Leitstelle zunächst die Feuerwehren aus Vechta, Langförden und Drebber.

Vor Ort stellte sich heraus, dass mitten im Moor eine Kettenraupe Feuer gefangen hatte. Die Maschine war vorher am Tag noch zum Torfabbau genutzt worden. Die Brandursache war am Donnerstag noch unklar.

Rund 70 Einsatzkräfte rückten mit 13 Wagen an. Vor Ort erklärte die Feuerwehr, es sei gelungen, zu verhindern, dass das Feuer auf das Moor übergreife. Da aber die Einsatzstelle etwa einen Kilometer von allen befestigten Wegen entfernt lag, mussten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren viel Schlauchmaterial verlegen.

Hat sich bewährt: Ein neuer Brunnen für die Löschwasserzufuhr im Moor. Foto: ThomesHat sich bewährt: Ein neuer Brunnen für die Löschwasserzufuhr im Moor. Foto: Thomes

Bei der Bekämpfung des Feuers, das etwa 200 Meter entfernt von der Kreisgrenze im Gebiet von Drebber lag, griffen die Einsatzkräfte auf einen neuen Brunnen mitten im Moor zurück. Dieser war erst im Jahr 2021 für die Bekämpfung von Bränden dort angelegt worden.

Gegen 22 Uhr bestätigte die Feuerwehr: "Feuer aus!" Die Kameraden aus Drebber übernahmen die Nachlöscharbeiten. Die Wehren aus Vechta und Langförden konnten wieder einrücken.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kettenraupe im Moor bei Vechta fängt Feuer - OM online