Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Holzschuppen fängt Feuer: B213 bei Bethen zwischenzeitlich vollgesperrt

Laut Polizei war in der Nähe der Bundesstraße eine Pelletheizung in Brand geraten. Bis zum Mittag kam es zu Verkehrsbehinderungen. In dem Schuppen befand sich offenbar auch ein Hackschnitzellager.

Artikel teilen:
30.000 Euro Schaden: Ein Holzschnuppen samt Hackschnitzellager und Pelletheizung war in Brand geraten. Foto: Lichtfuß/Feuerwehr Cloppenburg

30.000 Euro Schaden: Ein Holzschnuppen samt Hackschnitzellager und Pelletheizung war in Brand geraten. Foto: Lichtfuß/Feuerwehr Cloppenburg

Ein Holzschuppen samt Pelletheizung ist am Mittwochvormittag in Bethen in Brand geraten. Wie die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mitteilt, sei der Brand gegen 9.50 Uhr in der Ahlhorner Straße ausgebrochen. Die Brandursache sei noch unklar. Die Feuerwehr Cloppenburg war vor Ort und löschte das Feuer. Für die Löscharbeiten musste die Bundesstraße 213 (B213) vorübergehend in beide Richtungen voll gesperrt werden, teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Bis zum Mittag kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der geschätzte Schaden beträgt etwa 30.000 Euro.

Foto: LichtfußFeuerwehr CloppenburgFoto: Lichtfuß/Feuerwehr Cloppenburg

Mit dem Schuppen habe auch das darin befindliche Hackschnitzellager Feuer gefangen, sagt Feuerwehrsprecher Björn Lichtfuß. 38 Feuerwehrleute waren mit 10 Fahrzeugen im Einsatz. Ein unter dem Vordach des Schuppens befindlicher Trecker samt Anhänger habe der Eigentümer noch in Sicherheit bringen können. Ein Nachbar habe mit seinem Radlader bei den Löscharbeiten helfen können. Die Feuerwehr war bis um 14.15 Uhr im Einsatz.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Holzschuppen fängt Feuer: B213 bei Bethen zwischenzeitlich vollgesperrt - OM online