Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Heidefest in Harpendorf-Düpe: Andreas Hülsmann ist wieder Heidekönig

Zum 2. Mal nach 2010 trug sich die neue Majestät ins Vereinsregister ein. Dem Regenten steht seine Frau Anne zur Seite. Der Verein ehrte drei Ex-Vorstandsmitglieder mit der Hermann-Löns-Medaille.

Artikel teilen:
Proklamation in der Harpendorfer Heide: Das neue Heidekönigspaar Andreas und Anne Hülsmann mit seinem Hofstaat. Foto: Timphaus

Proklamation in der Harpendorfer Heide: Das neue Heidekönigspaar Andreas und Anne Hülsmann mit seinem Hofstaat. Foto: Timphaus

Im Jahr 2010 war er der "spannungsvolle Baron von der Vorheide". 2022 tragen die Heideschützen aus Harpendorf und Düpe ihren neuen Regenten nun als "Baron von Energie und starken Maschinen" ins Vereinsregister ein. Am Montag inthronisierte Präsident Christian Trumme unter großem Jubel auf dem Lönsplatz Andreas Hülsmann als 54. Heidekönig. Dem Mann, der zum zweiten Mal die beiden Steinfelder Bauerschaften regiert, steht seine Frau Anne zur Seite, die den Beinamen "Baronin von Gesundheit und Wohlbefinden" erhielt.

Die Regentschaft ist für Hülsmann mit einem besonderen Datum verknüpft: Am Sonntag feierte sein Unternehmen für Elektro, Heizung, Sanitär und Lüftungstechnik das 30-jährige Bestehen.

Hülsmann hatte sich am Sonntag nach hartem Kampf im Stechen durchgesetzt. Zu den ersten Gratulanten gehörte das 1000-Tage-Königspaar Stefan und Alexandra Lamping. Trumme dankte den scheidenden Majestäten für eine "unglaubliche Amtszeit". Lamping sagte in seiner Rede, er habe jeden Tag genossen – trotz aller Corona-Unannehmlichkeiten. Er dankte den Nachbarn und dem Hofstaat für die hervorragende Unterstützung.

"Den Schießsport mit Pfeil und Bogen neu erleben und Kameradschaft pflegen": Mit diesem Motto hatte Bataillonskommandeur Heribert Krapp den Neustart des Heidefestes nach der Corona-Zwangspause eingeläutet. An allen drei Tagen herrschte eine ausgelassene und friedliche Stimmung. Und bei der Party am Samstag konnten die Schützen endlich wieder zeigen: Die Heide brennt!

Urkunden für die Geehrten, Blumen für die Ehefrauen: (von links) Stefan und Rita Ehrenborg, Heinz und Mechtild Sprehe sowie Andreas und Anne Hülsmann. Foto: C. StuntebeckUrkunden für die Geehrten, Blumen für die Ehefrauen: (von links) Stefan und Rita Ehrenborg, Heinz und Mechtild Sprehe sowie Andreas und Anne Hülsmann. Foto: C. Stuntebeck

Ein besonderes Fest war es auch für den jungen Hannes Lamping. Der Sohn des Heidekönigspaares außer Dienst verlängerte die Königszeit im Hause Lamping um ein weiteres  Jahr. Erwurde der 2. Kinderheidekönig in der Geschichte des Vereins und trat die Nachfolge von Klara Trumme an.

Für ihr insgesamt 66-jähriges Engagement ehrte Trumme die langjährigen Vorstandsmitglieder Heinz Sprehe, Andreas Hülsmann und Stefan Ehrenborg. Sie erhielten die Hermann-Löns-Medaille, die der Schützenverein Harpendorf-Düpe erstmals für besonderen und unermüdlichen Einsatz verlieh. Diese außergewöhnliche Auszeichnung wurde auch dem 1. Schießoffizier Jürgen Olberding zuteil.

Bester Jungschütze ist Johann Berens

Auch andere Auszeichnungen wurden auf dem Heidefest verliehen. Die I. Kompanie gewann das Vergleichsschießen um den Wanderpokal mit 476 Ringen, wobei sich Christoph Stuntebeck (54 Ringe) als bester Schütze die Wanderplakette sicherte.

Der Lehrer an der Oberschule in Holdorf gewann auch beim Plakettenschießen Gold mit 55 Ringen vor Frank Berens (50) und Martin Büscherhoff (48). 4 Schützen hatten sich im Stechen nach jeweils 55 Ringen im Vorkampf duelliert.

Bester Jungschütze war Johann Berens mit 25 Ringen. Die Vereinsmeisterschaft Bogen gewann Martin Büscherhoff mit 322 Ringen vor Christoph Stuntebeck mit 313 Ringen und Stefan Lamping mit 276 Ringen.

Das Heidefest endete mit dem Königsball. Bis in die frühen Morgenstunden bebte die Heide.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Heidefest in Harpendorf-Düpe: Andreas Hülsmann ist wieder Heidekönig - OM online