Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Einige Vorstandswechsel beim Tennisclub Dinklage

Frank Gröne ist neuer Vorsitzender. Er löst Nicole Blömer ab, die 17 Jahre an vorderster Front im TCD mitarbeitete. Der Verein verzeichnete in den vergangenen 2 Jahren einen Mitgliederboom.

Artikel teilen:
Der neue Vorsitzende bedankt sich bei den Ex-Vorständlern: (von links) Frank „Plänky“ Gröne, Kerstin Nietfeld-Yasar, Nicole Blömer und Matthias Krapp. Foto: TCD / Brinkmann

Der neue Vorsitzende bedankt sich bei den Ex-Vorständlern: (von links) Frank „Plänky“ Gröne, Kerstin Nietfeld-Yasar, Nicole Blömer und Matthias Krapp. Foto: TCD / Brinkmann

Frank Gröne ist der neue 1. Vorsitzende des Tennisclubs Dinklage. Auf der diesjährigen Generalversammlung wurde der Unternehmer aus Märschendorf einstimmig gewählt. Gröne, in Dinklage viel besser bekannt unter seinem Spitznamen „Plänky“, tritt die Nachfolge von Nicole Blömer an.

Die 50-Jährige stand seit 2017 an der Spitze des Tennisclubs und arbeitete insgesamt 17 Jahre im Vorstand mit. Nicole Blömer war Kassenwartin, Schriftführerin, Sportwartin, 2. Vorsitzende und zuletzt 1. Vorsitzende des Vereins. Frank Gröne bedankte sich für „die herausragenden Leistungen“ in den vergangenen Jahren.

Blömer selbst war vor allem stolz auf den Mitgliederzuwachs. Denn der TCD als zweitgrößter Tennisverein im Landkreis Vechta hat mittlerweile 480 Vereinsmitglieder. Trotz des schwierigen Corona-Jahres sei es dem Verein gelungen, im Vergleich zur Generalversammlung 2019 insgesamt 82 Mitglieder hinzuzugewinnen.

Auf der Tennisanlage hat sich viel getan

Auch in der Infrastruktur hat sich auf dem Vereinsgelände zuletzt einiges getan, freute sich Frank Gröne. Die Anlage erstrahle in neuem Glanz. Die neue erhöhte Terrasse werde bereits von den Mitgliedern sehr gut angenommen, ebenso der Trinkwasserspender, der alle Aktiven kostenlos mit Wasser versorgt.

Neben dem Wechsel an der Vorstandsspitze gab es weitere Veränderungen im Vorstand. Als 2. Vorsitzender wurde Michael Wessels neu in den Vorstand gewählt. Neuer Kassenwart ist Andre Hälker. Sie beerben Matthias Krapp und Kerstin Nietfeld-Yasar, die beide nicht mehr zu Wahl angetreten waren. Matthias Krapp war seit 2017, Kerstin Nietfeld-Yasar seit 2018 im Vorstand tätig. „Ihr habt tolle Arbeit geleistet“, lobte Gröne.

Die Mitglieder wählten zudem Petra Garvels als Leiterin des Veranstaltungsausschusses neu in den Vorstand. Der Posten wurde 2019 nach dem Ausscheiden von Thomas Höpken nicht neu besetzt. Neben den nun gewählten Vertretern wurden Andreas Brinkmann als Schriftführer, Robin Srur als Sportwart und Andreas Kolbeck als Jugendwart bestätigt.

  • Info: Der traditionelle Burgpokal findet übrigens am 28. August statt. Als Highlight zum Jahresende soll am 13. November wieder der Tennisball stattfinden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Einige Vorstandswechsel beim Tennisclub Dinklage - OM online