Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Eine Rinde mit Herz

"Schaut hin" ist die diesjährige Impuls-Reihe zur Advents- und Weihnachtszeit überschrieben. Das Angebot stammt von Kirchen und Glaubensgemeinschaften im Oldenburger Münsterland und darüber hinaus.

Artikel teilen:

Jetzt in der kalten Winterzeit mache ich es mir oft mit einer Tasse Tee vorm wärmenden Kamin bequem. Was glauben Sie, was ich da neulich beim Nachheizen in einer alten Baumrinde entdeckt habe? Ein Herz. Klein und unscheinbar. Nicht von Hand reingeritzt, sondern von der Natur gebildet, von Gott so gewollt?

Mit ein wenig Gefühl konnte ich es aus der Rinde herausbrechen. Jetzt liegt es auf der Fensterbank und erinnert mich an meine tägliche Arbeit im Umgang mit den an Demenz erkrankten Bewohnern in der Senioren WG. "Dieses" Herz aus Rinde erinnert mich daran: "Das menschliche Herz und Gefühle werden nicht dement! Sie fliegen mit uns durch die Zeit."


Info:

  • "Schaut hin“ ist die diesjährige Impuls-Reihe zur Advents- und Weihnachtszeit überschrieben. Das Angebot stammt von den Kirchen und Glaubensgemeinschaften im Oldenburger Münsterland und darüber hinaus. Die Autorinnen und Autoren kommen aus der evangelischen Kirche, der römisch-katholischen Kirche, aus verschiedenen christlichen Kirchen und auch aus dem interreligiösen Bereich.
  • Die Autorin heute ist Nicole Windhorst, Krankenschwester in der Senioren WG Vechta.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Eine Rinde mit Herz - OM online