Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Ein spektakulärer Neuerwerb"

Die Uni Vechta kauft Werke des eng mit Rolf Dieter Brinkmann befreundeten Malers Henning John von Freyend. Doch wo kann die Sammlung dauerhaft gezeigt werden?

Artikel teilen:
„Lindenstraße / Ecke Engelbertstraße“: Markus Fauser (rechts) präsentiert gemeinsam mit den Sponsoren Gisela und Bernard Suding ein Bild von Henning John von Freyend. Foto: Ebert

„Lindenstraße / Ecke Engelbertstraße“: Markus Fauser (rechts) präsentiert gemeinsam mit den Sponsoren Gisela und Bernard Suding ein Bild von Henning John von Freyend. Foto: Ebert

Gute Nachrichten für Kulturfreunde im Oldenburger Münsterland: Die Universitätssammlung zum Werk und Wirken des Vechtaer Schriftstellers Rolf Dieter Brinkmann kann abermals Neuzugänge begrüßen. Der Literaturwissenschaftler Professor Dr. Markus Fauser konnte für die Arbeitsstelle Rolf Dieter Brinkmann zwölf großformatige Bilder sowie 20 Skizzen und Aquarellen ankaufen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Ein spektakulärer Neuerwerb" - OM online