Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Das 300. Baby in 2021 kommt in Damme per Wassergeburt zur Welt

Das Dammer Krankenhaus St. Elisabeth meldet eine steigende Nachfrage werdender Mütter nach der besonderen Art der Entbindung.

Artikel teilen:
Neuer Erdenbürger: Zufrieden mit dem Verlauf der Geburt waren (von links) Oberarzt Dr. Waldmann, Kinderkrankenschwester Sabina Övermöhle, Sabrina Kramer (mit Sohn Lukas), Gynäkologin Ildi Husar sowie Hebamme Birgit Bültmann. Foto: Meier

Neuer Erdenbürger: Zufrieden mit dem Verlauf der Geburt waren (von links) Oberarzt Dr. Waldmann, Kinderkrankenschwester Sabina Övermöhle, Sabrina Kramer (mit Sohn Lukas), Gynäkologin Ildi Husar sowie Hebamme Birgit Bültmann. Foto: Meier

Lukas Bernard Kramer aus Neuenkirchen-Vörden ist nach einer Mitteilung aus der Einrichtung in diesem Jahr das 300. Baby im Krankenhaus St. Elisabeth Damme.  Im vergangenen Wochenende kamen insgesamt zehn Babys zur Welt. Lukas gewann das Rennen um die 300. Geburt. Er  erblickte das Licht der Welt nach einer Wassergeburt.

"Immer mehr Mütter entscheiden sich für eine Wassergeburt", sagte Oberarzt Dr. Karsten Waldmann von der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe nach Angaben aus dem Krankenhaus. Viele werdende Mütter kämen deswegen sogar nach Damme, da eine Wassergeburt nur in wenigen Krankenhäusern angeboten wird.

Er freue sich zudem, dass im Dammer Krankenhaus die 300. Geburt in diesem Jahr deutlich früher als in den Vorjahren erreicht worden sei, sagte der Mediziner weiter.

Lukas Bernard ist das zweite Kind der Familie Kramer

Lukas Bernard Kramer wog bei der Geburt 3160 Gramm bei einer Größe von 52 Zentimetern. Der neue Erdenbürger ist das zweite Kind der Familie Kramer. Die Eltern Sabrina und Frank freuen sich gemeinsam mit Schwesterchen Sophia sehr über ihr Baby. Die Zweijährige wurde ebenfalls im Dammer Krankenhaus geboren.

Betreut hatte die Eltern des 300. Babys das geburtshilfliche Team um Chefarzt Dr. Bernd Holthaus. Die Kramers lobten die sehr familiäre Betreuung. Zur Rundumversorgung im Krankenhaus gehöre auch, dass die Kinderärzte Dr. Elmar Blömer und Dr. Rolf-Hendrik Blömer jederzeit verfügbar seien, hieß es.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Das 300. Baby in 2021 kommt in Damme per Wassergeburt zur Welt - OM online