Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Dänen radeln 1300 Kilometer für den guten Zweck

Das dänische Radsportteam "Team Rynkeby" aus Ringe war in Vechta zu Gast. Die 52 Radfahrer sammeln durch ihre Tour Geld für schwerkranke Kinder. Am 16. Juli wollen sie am Ziel in Paris ankommen.

Artikel teilen:
Erschöpft und glücklich: Für die Radfahrer ging es am Abend nach einer anstrengenden Etappe in die gegenüberliegende Tapas-Bar. Foto: privat

Erschöpft und glücklich: Für die Radfahrer ging es am Abend nach einer anstrengenden Etappe in die gegenüberliegende Tapas-Bar. Foto: privat

Vor Kurzem war das dänische Fahrradteam „Team Rynkeby“ für eine Nacht in Vechta zu Gast. Die 52 Radfahrer des Teams fahren jährlich im Sommer von Ringe (Dänemark) nach Paris, um Geld für schwerkranke Kinder in Europa zu sammeln. Eine Etappe führte sie nun in die Kreisstadt.

Gestartet sind die Radfahrer am 9. Juli in Ringe, 2 Tage später reiste die Gruppe in Vechta im Hotel Bremer Tor an. Seine vielen Drahtesel konnte das Team im großen Fahrradraum der Hoteltiefgarage abstellen, ehe es nach einer kräftezehrenden Etappe von 170 Kilometern in der benachbarten Tapas Bar ein Buffet genießen konnte.

Team Rynkeby ist ein Wohltätigkeits-Radsportteam, das seit 2002 besteht. Jeden Sommer radelt die Organisation aus neun europäischen Ländern für den guten Zweck nach Paris. In diesem Jahr sind rund 2100 Radfahrer und 500 Servicemitarbeiter in 64 Teams aus Dänemark, Schweden, Norwegen, den Färöer-Inseln, Island, Finnland, Deutschland, Belgien und der Schweiz aufgeteilt. Sie alle fahren vom 9. bis zum 16. Juli eine 1300 Kilometer lange Strecke bis nach Paris. Im letzten Jahr kam dabei nach Angaben des Teams eine Summe von 9,74 Millionen Euro für schwerkranke Kinder zusammen.

Am 12. Juli ging es schließlich für das 52-köpfige Team morgens nach dem Frühstück weiter auf die nächste 180-Kilometer-Etappe Richtung Paris. Das Hotel Bremer Tor unterstützt die Aktion durch ermäßigte Übernachtungspreise für alle Teilnehmer. Bereits jetzt hat sich Team Rynkeby für das nächste Jahr angekündigt. Und schon am kommenden Sonntag wird das nächste Wohltätigkeits-Radsportteam im Hotel Bremer Tor erwartet, teilt Michael Zumbrägel, kaufmännischer Leiter des Hotels, mit.

  • Info: Weitere informationen zu Team Rynkeby und den Aktionen des Radsportteams sind im Internet unter www.team-rynkeby.de zu erreichen.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Dänen radeln 1300 Kilometer für den guten Zweck - OM online