Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Dachstuhl in Neuenkirchen-Vörden brennt vollständig aus

In der Nacht zu Donnerstag wird die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in einer Bauerschaft gerufen. Die geschätzte Schadenssumme ist hoch. (Update)

Artikel teilen:
Symbolbild: OM Online

Symbolbild: OM Online

Vollbrand in der Mitte der Nacht: In Neuenkirchen-Vörden hat in der Nacht auf Donnerstag ein Wohnhaus gebrannt. Gegen 23.40 Uhr wurde die Feuerwehr in die Straße Hinnenkamp gerufen. Stichwort: "Dachstuhlbrand".

Angaben der Polizei vom Donnerstagmorgen zufolge standen der Dachstuhl und das Obergeschoss in Vollbrand. Die Schadenshöhe wurde auf 750.000 Euro geschätzt; das Obergeschoss ist nicht mehr bewohnbar.

Bei dem Einsatz wurde laut Polizei ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Er wurde vom Rettungswagen vor Ort versorgt. Weitere Informationen liegen zunächst noch nicht vor.

Gegen 5.30 Uhr meldete die Feuerwehr "Feuer aus". Im Einsatz waren rund 120 Einsatzkräfte mit 25 Fahrzeugen von den Feuerwehren Damme, Borringhausen, Osterfeine, Vörden, Neuenkirchen sowie Rettungsdienst und Polizei.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Dachstuhl in Neuenkirchen-Vörden brennt vollständig aus - OM online