Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Corona hat das "Flair" in der Kneipe verändert

Die Gäste müssten nun an ihren Tischen bleiben, erklärt David Pytel, Inhaber des "DEIVS" in Vechta. Sitzen an der Theke sei tabu.

Artikel teilen:
Die Spielregeln: Vor dem Betreten wird auf die Hygieneregeln hingewiesen. Foto: Kessen

Die Spielregeln: Vor dem Betreten wird auf die Hygieneregeln hingewiesen. Foto: Kessen

Freitagabend, 21 Uhr, in der Kneipe "DEIVS" in Vechta. David Pytel, Inhaber des "DEIVS", kommt gerade zurück von einem Einkauf; unter anderem mehrere Cola-Kisten hat er im Auto. Ob die heute Abend noch alle gebraucht werden?

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Corona hat das "Flair" in der Kneipe verändert - OM online