Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Böseler Reitverein hofft auf gutes Wetter für anstehendes Turnier

Der Reit- und Fahrverein Bösel veranstaltet vom 16. bis 18. September ein großes Reitturnier neben der Reithalle in Osterloh. Doch auch nach dem Turnier ist die "drocke Tied" in Bösel nicht vorbei.

Artikel teilen:
Fleißige Helfer: Die Vereinsmitglieder des Reit- und Fahrvereins Bösel bereiten das Turnier am Wochenende akribisch vor. Foto: Pille

Fleißige Helfer: Die Vereinsmitglieder des Reit- und Fahrvereins Bösel bereiten das Turnier am Wochenende akribisch vor. Foto: Pille

Die Hindernisse stehen, Strom- und Wasserleitungen sind verlegt, es ist beflaggt, ausgeschildert und auch die Blumen- und Pflanzendeko ist reichlich vorhanden: Für Vereins-Chefin Sandra Lübbe und die vielen Helferinnen und Helfer ist jetzt die „drocke Tied“ angebrochen, denn am Wochenende vom 16. bis 18. September veranstaltet der Reit- und Fahrverein Bösel wieder sein Reitturnier auf dem Spring- und Dressurplatz neben der Reithalle in Osterloh. 

Die Vorfreude im Verein ist groß, denn auch in diesem Jahr sind wieder Zuschauer zugelassen. Und deshalb richten sie auf dem Platz zwischen Reithalle und dem noch freien Platz wieder ein Zelt auf. Alles will akribisch vorbereitet werden und deshalb helfen die verschiedenen Arbeitsgruppen mit. Mädchen und Jungen schleppen gemeinsam mit der Vorsitzenden und dem Vorstand die Parcoursstangen auf das Geläuf. Überall wird geputzt, geharkt und gezimmert.

Weniger Turnieranmeldungen als üblich

Trotz der Trockenheit könnten die Reiterinnen und Reiter sowohl bei den Spring- als auch bei den Dressurwettbewerben mit einem „soliden Geläuf“ rechnen. Auch wenn jetzt wieder Regen eingesetzt hat, wolle man die Flächen beregnen, um den Boden zu festigen und das Graswachstum anzuregen.

„Es ist viel Arbeit, aber wir wollen uns wieder als gute Gastgeber präsentieren und spannende Turniertage versprechen“, sagt Lübbe, die in diesem Jahr gemeinsam mit Volker Möllenkamp aus Westerkappeln (Meldestelle) erneut die Gesamt-Turnierleitung hat. Anne Willer verantwortet derweil die Verpflegung der Teilnehmenden. Allerdings sind in diesem Jahr deutlich weniger Nennungen eingegangen, wie auch bei anderen Turnieren im Landkreis. Lübbe meint: „Corona und Inflation machen sich auch bei uns bemerkbar.“ 

Das Turnier ist eine Veranstaltung für Reitsportfreunde der verschiedensten Leistungsbereiche in Dressur und Springen, deren Prüfungen samstags und sonntags den ganzen Tag über ablaufen. Die Teilnehmer kommen nicht nur aus dem ganzen Weser-Ems-Gebiet, sondern auch aus dem gesamten norddeutschen Raum. Die Prüfungen für die jungen Dressurpferde wurden auf den Freitag gelegt. Unter anderem geht es auch um den „Preis der OM-Medien“.

800 Euro Siegesgeld bei der Springprüfung M 

Wer die abschließende Springprüfung M mit einem Stechen am Sonntag, das „Christa-Götting-Gedächtnisspringen“, gewinnt, ist der „König oder die Königin der Veranstaltung“. Die hat einen hervorragenden Ruf, ist auch ein großer Image-Träger für die Gemeinde und erhält 800 Euro Gewinngeld. Deshalb hat Bürgermeister Hermann Block erneut die Schirmherrschaft übernommen. Erstmals nach 2 Jahren gibt es auch wieder eine Tombola, bei der ein Ponywochenende, ein Kinderfahrrad und ein Reisegutschein gewonnen werden können. Bis Freitag nun gehen die Blicke der Turnierleiterin immer wieder in den Himmel, denn nun muss auch für das Septemberwochenende gutes Wetter her.

Doch mit dem Turnier ist die „drocke Tied“ für den Verein in diesem Jahr noch nicht vorbei: Eine Woche später bietet der Reit- und Fahrverein am 25. September (Sonntag) ein „Superreitercup“ an. Teilnehmen können nur Kinder mit ihren Schulpferden. Das Turnier startet in Zusammenarbeit mit den befreundeten Reitvereinen aus Friesoythe, Garrel und Saterland.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Böseler Reitverein hofft auf gutes Wetter für anstehendes Turnier - OM online