Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Betrunkener wird handgreiflich und bedroht Polizisten

Ein 36 Jahre alter Mann greift erst seine Partnerin an, bedroht anschließend deren Vermieter und beleidigt alarmierte Beamte. Schließlich droht er, sich selbst zu verletzen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Charisius

Symbolfoto: dpa/Charisius

Ein 36-jähriger Osnabrücker hat am Dienstagabend in Ramsloh gleich mehrere Menschen bedroht und beleidigt. Laut Angaben der Beamten war der Mann zunächst gegenüber seiner Partnerin, einer 29-Jährigen aus Ramsloh, handgreiflich geworden. Dann bedrohte der Betrunkene den Vermieter seiner Lebensgefährtin und beleidigte schließlich auch die Polizisten, die gegen 20 Uhr im Einsatz waren. 

Der Mann hatte laut Angaben 2,12 Promille im Blut, er zeigte sich uneinsichtig und unkooperativ und wurde, um weitere Straftaten zu verhindern, in Gewahrsam genommen. Auf dem Weg nach Cloppenburg wurden dem 36-Jährigen Hand- und Fußfesseln angelegt, weil Gefahr bestand, dass er sich andernfalls selbst verletzen würde. 

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Betrunkener wird handgreiflich und bedroht Polizisten - OM online