Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Betriebsunfall in Kampe: Lkw-Fahrer schwer verletzt

Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Fahrzeug dabei, einen Container umzuladen. Dabei kippte der Lkw auf die Seite, der Fahrer wurde eingeklemmt.

Artikel teilen:
Schwerer Unfall: Der Lkw war auf die Seite gekippt. Foto: FFW Friesoythe

Schwerer Unfall: Der Lkw war auf die Seite gekippt. Foto: FFW Friesoythe

Zu einem schweren Unfall ist es am frühen Samstagmorgen auf dem Betriebsgelände einer Firma in Kampe gekommen. Um 6.39 Uhr meldete die Großleitstelle aus Oldenburg eine eingeklemmte Person in einem Lkw.

Wie die Polizei anschließend mitteilte, war ein Zug- und Ladefahrzeug bei der Umladung eines Containers auf die Seite gekippt. Der Fahrer saß im Fahrzeug und wurde dabei schwer verletzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war vor Ort, unter anderem waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Friesoythe und Altenoythe im Einsatz.

Foto: FFW FriesoytheFoto: FFW Friesoythe

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Betriebsunfall in Kampe: Lkw-Fahrer schwer verletzt - OM online