Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Auto kracht mitten in Holdorf gegen Baum: Junger Steinfelder in Lebensgefahr

Der Kleinwagen wurde durch die Wucht des Aufpralls am Sonntagmorgen völlig zerstört.

Artikel teilen:
Durch die Energie des Aufpralls drückte sich der Baum bis weit ins Innere des Fahrzeugs. Foto: NWM-TV/Tebben

Durch die Energie des Aufpralls drückte sich der Baum bis weit ins Innere des Fahrzeugs. Foto: NWM-TV/Tebben

Ein 22-Jähriger aus Steinfeld schwebt nach einem schweren Unfall in Holdorf in Lebensgefahr. Der junge Autofahrer war am Sonntagmorgen mit seinem Ford Fiesta auf der Großen Straße ins Schleudern gekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr musste den 22-Jährigen aus dem Fahrzeug befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Osnabrücker Klinik.

Nach Polizeiangaben war der Steinfelder am Sonntag gegen 9.15 Uhr aus Richtung Damme kommend auf der Großen Straße in Richtung Ortskern unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam das Fahrzeug  plötzlich ins Rutschen.

Schnelle Rettung

Laut Agenturbericht krachte das Fahrzeug schließlich auf Höhe der Fahrertür gegen einen Baum. Der Stamm drückt sich durch die Wucht des Aufpralls bis ins Fahrzeuginnere. Dabei wurde der Fahrer lebensgefährlich verletzt. Doch schon kurz darauf ist als Ersthelfer ein Feuerwehrmann vor Ort, der auch im Rettungsdienst arbeitet. Die kurz darauf mit Fahrzeugen und Ausrüstung eingetroffenen Kameraden konnten den Fahrer schließlich in nur wenigen Minuten befreien.

Die Unfallursache war am Sonntagmittag noch unklar. Die Polizei hat das Fahrzeug beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Auto kracht mitten in Holdorf gegen Baum: Junger Steinfelder in Lebensgefahr - OM online