Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Auto erfasst Kind: 6-Jähriger bei Unfall in Steinfeld schwer verletzt

Der Junge schießt am frühen Montagabend mit seinem Rad aus einer Hofeinfahrt. Eine Autofahrerin kann nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend ist ein 6-jähriger Junge aus Steinfeld schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, fuhr das Kind mit seinem Fahrrad mit hoher Geschwindigkeit und wohl ohne richtig zu schauen aus einer Hofeinfahrt in der Falkenstraße, um anschließend in die Barbarastraße zu gelangen.

Eine 36-jährige Steinfelderin, die gleichzeitig mit ihrem Wagen auf der Falkenstraße unterwegs war, bemerkte den Jungen zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 6-Jährige wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Osnabrücker Klinik geflogen werden. Lebensgefahr bestand für das Kind nach Angaben der Polizei nicht.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Auto erfasst Kind: 6-Jähriger bei Unfall in Steinfeld schwer verletzt - OM online