Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Anschlussstelle Neuenkirchen/Vörden wird über Nacht gesperrt

Die Sperrung ist aufgrund von Markierungsarbeiten auf der A1 notwendig. Ab dem frühen Mittwochmorgen gilt aber wieder freie Fahrt.

Artikel teilen:
A1: Die Anschlussstelle Neuenkirchen/Vörden wird in der Nacht in Fahrtrichtung Bremen gesperrt. Foto: Kühn

A1: Die Anschlussstelle Neuenkirchen/Vörden wird in der Nacht in Fahrtrichtung Bremen gesperrt. Foto: Kühn

Im Baustellenbereich der Autobahn 1 zwischen Lohne/Dinklage und Bramsche richtet die Autobahn Westfalen aktuell eine neue Verkehrsführung ein. Laut einer Mitteilung wird die Anschlussstelle Neuenkirchen/Vörden in diesem Rahmen heute (12. Juli) Nacht wegen Markierungsarbeiten für etwa 9 Stunden in Fahrrichtung Bremen gesperrt.

Ab 20 Uhr müssen Verkehrsteilnehmer dann den Bedarfsumleitungen folgen. Diese führen für die Ausfahrt von der Anschlussstelle Holdorf über die U58, für die Auffahrt von der Anschlussstelle Neuenkirchen/Vörden über die U7 zur Anschlussstelle Holdorf.

Am frühen Mittwochmorgen (13. Juli) gegen 5 Uhr soll die Sperrung aufgehoben werden. Bis dahin steht Reisenden im Bereich der Anschlussstelle in Richtung Bremen auch nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Anschlussstelle Neuenkirchen/Vörden wird über Nacht gesperrt - OM online