Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Am St.-Anna-Stift in Kroge entsteht eine intergenerative Tagespflege

Die Fertigstellung des Neubaus ist für März 2023 vorgesehen. Das im Oldenburger Münsterland bisher einzigartige Konzept soll die Begegnung von Senioren und Kindern fördern.

Artikel teilen:
Jung und Alt unter einem Dach: Im Garten des St.-Anna-Stifts in Kroge entsteht ein Neubau mit Modellcharakter. Visualisierung: Architekturbüro Haves + Hogt

Jung und Alt unter einem Dach: Im Garten des St.-Anna-Stifts in Kroge entsteht ein Neubau mit Modellcharakter. Visualisierung: Architekturbüro Haves + Hogt

Ein Ort der Begegnung für alle Generationen: Am St.-Anna-Stift in Kroge entsteht seit einigen Wochen eine intergenerative Tagespflege. Die Fertigstellung des Neubaus, der im weitläufigen Garten des Pflegeheims Stück für Stück in die Höhe wächst, ist für März 2023 vorgesehen. Dies teilt Marie-Luise Bertels, geschäftsführende Gesellschafterin von Zerhusen & Blömer, auf Anfrage mit. Vor etwa 5 Jahren war sie ins Familienunternehmen eingestiegen, das sie heute gemeinsam mit ihrem Cousin Ulrich Zerhusen in zweiter Generation führt.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Am St.-Anna-Stift in Kroge entsteht eine intergenerative Tagespflege - OM online