Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Abschluss der Schützenfest-Saison: Klaus Bohmann ist neuer König in Lutten

Am Wochenende feiern auch die Lutter ihr Schützenfest.  Festredner und Ehrengäste kamen aus dem Ahrtal. Die Kinderkönige sind Jonna Gruner und Tim Strehl.

Artikel teilen:
Der neue Thron: Minister Christine und Bert Weißer (von links, hintere Reihe), Königin Gisela und König Klaus Bohmann, Minister Christine und Ralf Arenz. Vorne von links sind Prinzessin Katharina Bohmann, Minister Anna Middelbeck, Kinderkönigin Jonna Gruner, Kinderkönig Tim Strehl, Minister Leo Middelbeck zu sehen. Foto: Ripke

Der neue Thron: Minister Christine und Bert Weißer (von links, hintere Reihe), Königin Gisela und König Klaus Bohmann, Minister Christine und Ralf Arenz. Vorne von links sind Prinzessin Katharina Bohmann, Minister Anna Middelbeck, Kinderkönigin Jonna Gruner, Kinderkönig Tim Strehl, Minister Leo Middelbeck zu sehen. Foto: Ripke

Lutten hat einen neuen Schützenkönig: Mit einem satten Schuss holte der Ehrenvorsitzende Klaus Bohmann von der Kompanie aus Höven am Samstag den Adler von der Stange und sicherte sich so die Königswürde. Wie aus einer Pressemitteilung des Vereins hervorgeht, hat er sich seine Frau Gisela zur Königin auserkoren. Die Minister für Ernährung und Landwirtschaft sind Christine und Ralf Arenz, die Minister für Bildung und Umwelt Christine und Bert Weißer.

Der neue Kinderkönigsthron präsentiert sich mit Kinderkönigin Jonna Gruner und Kinderkönig Tim Strehl beide aus der Kompanie Dorf-Amerbusch. Minister sind Leo Middelbeck (Kompanie Dorf-Amerbusch) und Anna Middelbeck (Kompanie Westerlutten) sowie die neue Jugendprinzessin Katharina Bohmann (Kompanie Höven).

Nach der Proklamation der neuen Majestäten am Sonntagnachmittag startete auf dem Jakobusplatz der große Festumzug zusammen mit den befreundeten Schützenbruderschaften und -vereinen sowie den Musikvereinen aus Bühren, Ellenstedt und Lutten durch den bunt geschmückten Ort zum Festplatz. Hier wurden die neuen Majestäten standesgemäß vom Schützenvolk bis in die Nacht gefeiert.

Gäste aus dem Ahrtal bedanken sich für Unterstützung aus Lutten

Bereits am Samstagabend ging es nach der traditionellen Gefallenenehrung, die vom stellvertretenden Ortsbürgermeister Otto Themann abgehalten wurde, ins Festzelt. Mit der Schützenmesse konnte der "Regimentsdekan" Pastor Boby zahlreiche Bürger und Schützen auf das Fest und den Kommersabend einstimmen. Der Schriftführer des Verwaltungsrates der Sankt Sebastianus Bürger- und Schützengesellschaft von 1403 aus Ahrweiler, Matthias Becker, hatte sich mit einer starken Abordnung aus dem Ahrtal auf den weiten Weg nach Lutten gemacht und konnte als Festredner die Zuhörer trotz der schwierigen Situation in seiner Heimat auf karnevalistische Weise die kölschen Grundgesetze erklären.

Verdienstorden für höchstes Engagement: General Reiner Sieveke (von links), der Geehrte Heinz Arkenau, Schriftführerin Larissa Reuter, Kassenwart Oliver Kossen, 1. Vorsitzender Thomas Ellert sowie der stellvertretende Vorsitzende Josef Wieferig. Foto: RipkeVerdienstorden für höchstes Engagement: General Reiner Sieveke (von links), der Geehrte Heinz Arkenau, Schriftführerin Larissa Reuter, Kassenwart Oliver Kossen, 1. Vorsitzender Thomas Ellert sowie der stellvertretende Vorsitzende Josef Wieferig. Foto: Ripke

Besonders bedankte er sich im Namen aller Betroffenen für den Einsatz von Klaus Bohmann und die vielen Spenden aus dem Oldenburger Münsterland, die den Flutopfern über den Schützenverein Lutten übergeben wurden. "Die Vereine sind ein unverzichtbarer Kit für die Bevölkerung, das hat man nun im Ahrtal gespürt", sagte er.

Etliche Schützen für ihre langjährige Treue geehrt

Etliche Schützen wurden für ihre langjährige Treue und Einsatzbereitschaft zum Verein geehrt. Ferner wurden die Schießleistungen mit Schnüre und Eichel belohnt und die jeweiligen Vereinsmeister in ihren Leistungsklassen honoriert. Der höchste Verdienstorden des Schützenvereins Lutten für jahrzehntelanges Engagement wurde feierlich mit Standing Ovations an Heinz Arkenau (Kompanie Höven) verliehen. Die anschließende Schützenparty ging mit DJ Martin Baltasar und den scheidenden Königsthron von 2019 um Stephan Wichmann bis in die frühen Morgenstunden.

Am Montag startet der Frühschoppen um 9 Uhr im Festzelt, und auf der anschließenden Schützenfete werden es die Lutter mit DJ DoDo nochmal richtig krachen lassen.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Abschluss der Schützenfest-Saison: Klaus Bohmann ist neuer König in Lutten - OM online