Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

81-jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall auf Beverner Straße

Auf der Beverner Straße in Bevern hat es am späten Dienstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Das Unglück hatte einen tödlichen Ausgang (Update).

Artikel teilen:
Foto: G. Meyer

Foto: G. Meyer

Tragischer Unfall am späten Dienstagnachmittag: Wie die Polizei am Abend mitteilte, befuhr ein 81-jähriger Essener in Bevern mit seinem Pedelec den Tiefen Weg und wollte die Beverner Straße überqueren. Dabei übersah er ersten Erkenntnissen zufolge einen von links kommenden, 22-jährigen PKW-Fahrer aus Bakum. Durch den Zusammenstoß erlitt der Pedelec-Fahrer derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die herbeigerufenen Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes hatten nach Informationen von OM online zuvor 20 Minuten um das Leben des Mannes gekämpft. Doch die Reanimierung blieb erfolglos. Vor Ort war auch ein Kriseninterventionsteam. Die Straße blieb mehrere Stunden lang voll gesperrt.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

81-jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall auf Beverner Straße - OM online