Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

38. Episode des OM Online Podcasts: Der Fall Holt wird im Endspurt noch brisanter

Der Thementalk fürs Oldenburger Münsterland: In der 38. Folge geht es um den Prozess Hendrik Holt. Wollte er den ehemaligen Gesundheitsminister Jens Spahn bestechen?

Artikel teilen:

Die 38. Folge des "OM Online Podcasts" ist ab sofort verfügbar:  Der Prozess um den mutmaßlichen Windpark-Betrüger Hendrik Holt befindet sich in der heißen Phase. In den vergangenen Monaten sind immer mehr Details über den filmreifen Kriminalfall bekannt geworden.

Welche Rollen spielten Holts Mutter, Schwester und Bruder? Wollte Holt den ehemaligen Gesundheitsminister Jens Spahn bestechen? Wie lässt sich Betrug dieser Art zukünftig verhindern? Darüber sprechen die Moderatoren Jan-Christoph Scholz und Casjen Duzat mit OM-Medien-Reporter Matthias Niehues, der den Fall am Landgericht Osnabrück begleitet hat.

Beim "OM Online Podcast" geht es um die Themen, die das Oldenburger Münsterland interessieren – direkt, abwechslungsreich und immer regional. Die Themen unserer lokalen Berichterstattung aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport werden in kurzweiligen Gesprächen aufgegriffen. Dabei geht es um die Geschichten hinter der Geschichte.

Der Podcast wird veröffentlicht auf Spotify, Deezer, Google, Apple und fast überall, wo es Podcasts gibt. Sollten Sie einen unabhängigen Podcastanbieter nutzen, können Sie diesen RSS-Feed verwenden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

38. Episode des OM Online Podcasts: Der Fall Holt wird im Endspurt noch brisanter - OM online