Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

22-Jähriger wird bei Unfall in Garrel schwer verletzt

Der Mann kommt von der Straße ab und überschlägt sich. Das Fahrzeug überschlägt sich. Der 22-Jährige war offenbar betrunken. (Update)

Artikel teilen:
Foto: dpa

Foto: dpa

Schwer verletzt wurde ein 22-Jähriger aus Garrel am Sonntag bei einem Unfall auf dem Beverbrucher Damm in seinem Heimatort. Der Mann war gegen 19.14 Uhr am Sonntagabend offenbar stark alkoholisiert mit seinem Oldtimer von der Fahrbahn abgekommen. Beim Versuch gegenzulenken, kam der Wartburg ins Schleudern und überschlug sich. Der Wagen blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Nach Polizeiangaben wurde der 22-Jährige bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Garrel mussten ihn aus dem Unfallwagen befreien.  Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Führerschein beschlagnahmt

Wie die Polizei später mitteilte, hatte ein Atemalkoholtest nach dem Unfall bei dem Garreler einen Wert von 1,87 Promille ergeben. Die Untersuchung einer im Krankenhaus entnommenen Blutprobe soll jetzt genaueres ergeben. Die Polizeibeamten beschlagnahmten den Führerschein des Verletzten. 

Der Wartburg wurde schwer beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 4000 Euro.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

22-Jähriger wird bei Unfall in Garrel schwer verletzt - OM online