Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

16-Jähriger stirbt bei schwerem Verkehrsunfall in Holdorf

Am Dienstagabend will der Jugendliche mit dem Fahrrad eine Straße überqueren. Er übersieht offenbar einen Autofahrer. Es kommt zum Zusammenstoß. Für den 16-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät.

Artikel teilen:
Foto: Nord-West-Media-TV

Foto: Nord-West-Media-TV

Am Dienstag gegen 16.20 Uhr ist ein 16-jähriger Holdorfer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Laut Polizei wollte der Jugendliche die Neuenkirchener Straße mit seinem Fahrrad überqueren. Er hat offenbar einen 60-jährigen Autofahrer übersehen, vermuten die Beamten. Der Radfahrer sei von dem Auto erfasst worden. Trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen sei für den 16-Jährigen jede Hilfe zu spät gekommen, schreibt die Polizei. Noch an der Unfallstelle sei der junge Holdorfer verstorben. Zwei Kriseninterventionsteams der Malteser waren vor Ort. Die Straße ist aktuell (Stand: 18.46 Uhr) noch voll gesperrt. 

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

16-Jähriger stirbt bei schwerem Verkehrsunfall in Holdorf - OM online