Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Trio "Organics" lädt ein zum Gartenkonzert in Steinfeld

Die Formation um den gebürtigen Steinfelder Wolfgang Roggenkamp spielt am 5. August Jazz und Blues in der Kleinen Steinfelder Galerie. Herzstück der Band ist die gewichtige Hammondorgel.

Artikel teilen:
Das Herzstück ist die Hammondorgel: Das Trio „Organics“ um den gebürtigen Steinfelder Wolfgang Roggenkamp (Mitte) gibt am 5. August ein Gartenkonzert.  Foto: Babette Brandenburg

Das Herzstück ist die Hammondorgel: Das Trio „Organics“ um den gebürtigen Steinfelder Wolfgang Roggenkamp (Mitte) gibt am 5. August ein Gartenkonzert.  Foto: Babette Brandenburg

Jazz und Blues auf der Hammondorgel: Zu einem Konzert mit dem Trio "Organics" lädt die Kleine Steinfelder Galerie für den 5. August (Freitag) ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Garten der Kulturstätte (Zum Uhlenmoor 3).

Zur Formation "Organics", die seit mehr als 10 Jahren besteht, gehört unter anderem der gebürtige Steinfelder Wolfgang Roggenkamp. Dessen originale Hammondorgel B3 mitsamt Leslie Box von 1938 ist das Herzstück der Kombo. Roggenkamp erstand das gewichtige Instrument einst während seines Musikstudiums am Berklee College of Music in Boston (USA).

Die Hammondorgel wurde in den 1960er Jahren durch Musiker wie Jimmy Smith zum Kulturgut. Von dieser Tradition kommend spielt das Trio laut Mitteilung eigenständige Musik, die sich auch neueren Strömungen nicht verschließt. Das Ergebnis ist eine swingende Performance, deren Drive man sich schwer entziehen könne.

Ein Freudenfest im Hammond-Style

Wolfgang Roggenkamp, Schlagzeuger Christian Schönefeld und Gitarrist Patrick Farrant haben gemeinsam, dass sie ausgiebige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit namhaften internationalen Größen sammelten – zu nennen sind unter anderem Benny Bailey, Dave Liebman, Eartha Kitt, Nils Wogram, Walter Norris, Ben Becker und Herb Geller – und zahlreiche Jazzpreise gewannen.

Jeder Akteur des Trios entwickelte aus seinen Erfahrungen einen unverkennbar individuellen Stil. Auf der Bühne wird daraus ein musikalisches Freudenfest: der legendäre „Organics“-Sound, der Standards wie Eigenes gleichermaßen zum Schwingen bringt.

  • Info: Der Eintrittspreis beträgt einen Euro. Die Kleine Steinfelder Galerie bittet zudem um eine Spende für ihren Musikfonds. Zwecks besserer Planung ist eine Anmeldung notwendig – unter Telefon 05492/3932 oder per E-Mail an info@kleine-steinfelder-galerie.de.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Trio "Organics" lädt ein zum Gartenkonzert in Steinfeld - OM online