Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Tante Mia tanzt": So läuft es auf dem Stoppelmarktgelände

Nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause findet das Festival auf dem Stoppelmarktgelände wieder statt. OM-Online begleitet für Sie die Veranstaltung. Sehen Sie hier die schönsten Bilder.

Artikel teilen:
Foto: Julian Kanto/plus2event

Foto: Julian Kanto/plus2event

20.30 Uhr: Mehr als 20.000 Besucher feiern inzwischen auf dem Stoppelmarktgelände in Vechta. Für die House- und Techno-Fans geht es so langsam auf die Zielgerade. Bis Mitternacht sind noch einige namhafte Künstler angesagt. Den Abschluss des rund 12-stündigen Marathons soll Don Diablo alias Don Pepijn Schipper bilden, der bereits im Jahr 2018 der Headliner in Vechta war und damals das Publikum elektrisierte.

Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event
Foto: Kanto/plus2event

18 Uhr: Einen relativen ruhigen Tag verleben bislang die Rettungskräfte. Die Malteser haben bis zum Abend relativ wenig Einsätze zu verzeichnen. Nach Angaben der Bereichsleitung musste eine Handvoll Patienten in die Klinik gebracht werden. Die meisten Fälle wurden ambulant behandelt, sodass die Besucher anschließend wieder aufs Gelände konnten. Die Polizei sprach am frühen Abend "von einem absolut friedlichen" Festivalverlauf. Der Veranstalter zeigt sich ebenfalls zufrieden. Er geht davon aus, dass in den Abendstunden noch einige Besucher dazukommen.

Foto: Julian Kanto/plus2event
Foto: Julian Kanto/plus2event
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Julian Kanto/plus2event
Foto: Julian Kanto/plus2event
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Julian Kanto/plus2event
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Julian Kanto/plus2event
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann

16.30 Uhr: Die Party auf dem Stoppelmarktgelände ist in vollem Gange. Im "Tante Mias Tanzgarten" bekommen die Besucher am Nachmittag kaum noch ein Bein an die Erde. Auch vor den anderen Bühnen wird gefeiert und getanzt. Einen Eindruck von dem Spektakel hat sich jetzt auch Vechtas Bürgermeister Kristian Kater (SPD) verschafft. Heute ist er in Jeans statt Anzug unterwegs. "Das ist der Startschuss für den Sommer nach Corona", freut sich das Stadtoberhaupt beim Blick auf die Menge. Im Gespräch mit den Veranstaltern würdigt er das Event auf dem Stoppelmarktgelände. "Tante Mia tanzt" habe eine Strahlkraft über die Region hinaus, sagt er. Das zeigt sich auch im Publikum. Besucher aus ganz Deutschland sind an diesem Himmelfahrtstag in Vechta.

Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: E. Wenzel
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: Speckmann
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel
Foto: E. Wenzel

14 Uhr: Das Wetter passt, die Musik geht durch Mark und Bein, die Stimmung steigt von Minute zu Minute: Bei "Tante Mia tanzt" in Vechta kommen die Besucher in Fahrt. Schon kurz nach Öffnung der Pforten haben die House- und Techno-Fans die vier Bühnen in Beschlag genommen. Mehr als 35 Acts umfasst das Line-Up des größten Electro-Festivals im Nordwesten. Die mächtigen Beats der DJs bringen die Massen in Bewegung. Beim letzten Mal im Jahr 2019 waren schätzungsweise 20.000 Besucher am Start. Nach der pandemiebedingten Zwangspause dürften sich an diesem Himmelfahrtstag einige Leute mehr auf dem Stoppelmarktgelände tummeln.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Tante Mia tanzt": So läuft es auf dem Stoppelmarktgelände - OM online