Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nina Chuba tritt bei "Viva Vechta Open Air 2022" auf

Die Newcomerin bestreitet mit Hip-Hop-Pionier Jan Delay den ersten Festivaltag in Vechta. Es folgen Sarah Connor und die Mighty Oaks.

Artikel teilen:
Hat eine Vorliebe für Deutschrap mit einem Hauch von Soul: Nina Chuba tritt am 15. Juli beim Festival auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta auf. Foto: Zartner

Hat eine Vorliebe für Deutschrap mit einem Hauch von Soul: Nina Chuba tritt am 15. Juli beim Festival auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta auf. Foto: Zartner

Das „Viva Vechta Open Air 2022“ ist mit den Auftritten von Sarah Connor, Jan Delay und den Mighty Oaks schon bestens besetzt. Nun kündigt der Veranstalter noch eine weitere Künstlerin für die mit Spannung erwartete Festivalpremiere am 15. und 16. Juli auf dem Stoppelmarkt-Gelände in Vechta an. Mit Nina Chuba wird eine Newcomerin der deutschen Musikszene auf der Bühne stehen.

Früher hat Nina Chuba in der beliebten Kinderserie „Die Pfefferkörner“ vor der Kamera gestanden, ist später auch in verschiedenen anderen Fernsehproduktionen wie „Das Traumschiff“ und „Notruf Hafenkante“ aufgetreten. Neben der Schauspielerei betätigt sich die gebürtige Hamburgerin inzwischen als Songwriterin und Sängerin. Ihre Vorliebe ist Deutschrap mit einem Hauch von Soul.

Beim „Viva Vechta Open Air 2022“ wird Nina Chuba den ersten Festivaltag am 15. Juli (Freitag) bestreiten, gemeinsam mit Jan Delay und seiner Band Disko No. 1. Mit seiner markanten, nasalen Stimme zählt der Hamburger Jung zu den angesagtesten Künstlern der Hip-Hop-Szene.

Für den zweiten Festivaltag am 16. Juli (Samstag) hat sich Sängerin Sarah Connor angekündigt. Die gebürtige Delmenhorsterin tourt mit ihrem aktuellen Album „Herz Kraft Werke“ durchs Land. Hinzu kommt die Rockband „Mighty Oaks“ um ihren Frontmann Ian Hooper. Die Berliner sind verpflichtet worden, nachdem Pop-Ikone Nena sämtliche Auftritte wegen der Corona-Pandemie abgesagt hatte.

  • Info: Karten für das Festival gibt es in den OV-Geschäftsstellen in Vechta und Damme sowie unter www.reservix.de.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nina Chuba tritt bei "Viva Vechta Open Air 2022" auf - OM online