Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

John Lee Hooker jr. tritt mit der "Big Hot Jazz Stompers Band" in Cloppenburg auf

Ein Konzerthighlight in der Cloppenburger St.-Josef-Kirche: Der Blues-Künstler John Lee Hooker junior gibt am 30. April ein Konzert mit Musikern aus dem Oldenburger Münsterland.

Artikel teilen:
Freut sich auf das Gospel-Event: John Lee Hooker jr. gibt am 30. April ein Konzert in Cloppenburg. Foto: ©Hooker

Freut sich auf das Gospel-Event: John Lee Hooker jr. gibt am 30. April ein Konzert in Cloppenburg. Foto: ©Hooker

Es ist eine Premiere im Landkreis Cloppenburg: Während man amerikanische Prediger und Sänger der Blues- und Gospelmusik meist nur aus Filmproduktionen kennt, gibt es jetzt die Chance, einen solchen Künstler live zu erleben. Am 30. April um 19.30 Uhr wird es in der Cloppenburger St.-Josef-Kirche ein Konzert mit "Reverend John Lee Hooker junior" und der "Big Hot Jazz Stompers Band" geben. Hooker junior ist der Sohn eines der größten Blues-Legenden: dem gleichnamigen John Lee Hooker (1917-2001).

Der Sohn ist selbst zweifachnominierter Grammy-Award-Künstler (2005 und 2009) und Gewinner vieler weiterer Auszeichnungen (unter anderem "The California Music Award for Best Traditional Artist", "The Esteemed W.C. Handy Award", beide in 2004) und ein großartiger Vertreter des Chicago Blues. Die Rolling Stones holten Hooker bei ihrer letzten Europa-Tour 2017 in Österreich als Special Guest auf die Bühne. Darüber hinaus trat er mit vielen Bluesgrößen in gemeinsamen Konzerten auf, darunter B.B. King, Snoop Dog, Lenny Kravitz, Buddy Guy oder Charlie Musselwhite. Für das Gospel-Event verspricht er, dass "gepredigt, gesungen und getanzt" wird. 

Für die Musiker ist es eine Ehre, die Blues-Legende begleiten zu dürfen. Foto: BuschenlangeFür die Musiker ist es eine Ehre, die Blues-Legende begleiten zu dürfen. Foto: Buschenlange

Es wird sein erster Auftritt in Europa seit 4 Jahren sein, denn seine seit Langem geplante Tournee musste wegen der Corona-Pandemie mehrfach abgesagt werden. Im September beginnt dann seine Tour durch Deutschland, Start ist in Hamburg. Bei einem Treffen im Sommer vergangenen Jahres ist die Idee zu einem gemeinsamen Konzert mit den "Stompers" in Cloppenburg entstanden.

Es wurde dabei ein Konzept erarbeitet, das sowohl spirituelle Songs – dargeboten in modernen Gospel-Interpretationen – als auch Predigten darbietet. Sie sollen den Konzertbesuchern als Inspiration dienen, für Menschen, die wie er auf den dunklen Seiten des Lebens wandern mussten. Hooker junior litt nämlich lange unter einer Drogen- und Alkoholabhängigkeit. Darum meidet er mittlerweile Veranstaltungsorte, an denen Alkohol ausgeschenkt wird. Auch seine Texte haben sich diesbezüglich in den Jahren inhaltlich stark geändert. 

Hooker junior wird von Musikern aus dem Oldenburger Münsterlang begleitet

Dass er dabei von einer Band begleitet wird, die sich aus Musikern des Oldenburger Münsterlandes zusammensetzt, ist für alle Beteiligten eine Ehre. Die bekannte Cloppenburger Band „Hot Jazz Stompers“ wird von weiteren namhaften Musikern ergänzt und präsentiert sich dann als „Big Hot Jazz Stompers Band“. Da geplante Konzerte von Hooker im November und Dezember vergangenen Jahres aufgrund von Corona abgesagt werden mussten, wurde sein Aufenthalt in der hiesigen Region für erste gemeinsame Proben genutzt werden. Im März dieses Jahr haben sich die Künstler erneut getroffen, eine letzte Probe wird es einen Tag vor dem Gospel-Event geben.

Sein aktuellstes und erstes Gospel-Album „Testify“ erhielt mehrere Award-Nominierungen und eine Auszeichnung bei den „Atlas Elite Awards“ für die Single „My God Is Holy“ als bester Gospel-Song des Jahres. Dieser und weitere Songs aus dem neuen Album werden in Cloppenburg präsentiert. So können sich die Besucher auch auf Klassiker wie "Oh Happy Day", "Halleluja" oder "Down By The Riverside" freuen. Die Band wird ebenfalls einige Stücke zum Besten geben – ohne John Lee Hooker junior. 

Am 6. April beginnt der Vorverkauf in allen Filialen der "VR Bank Südoldenburg", in der Buchhandlung Terwelp, im Musikhaus Lohne, bei allen Bandmitgliedern und an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Zu den Musikern gehören: Jan Bostelmann aus Hannover (Saxophon), Günter Buschenlange aus Garrel (Trompete), Jens Buschenlange aus Garrel (Trompete), Michael Grewe aus Großenkneten (Posaune), Holger Bürger aus Vechta (Piano/Organ), Udo Karduk aus Diepholz (Bass), Reinhold Koch aus Vechta (Gitarre), Thomas Kuhlmann aus Diepholz (Harp/Gesang), Otto Nordiek aus Vechta (Gitarre), Joachim Theben aus Lohne (Schlagzeug), Mennana Ennaoui aus Bochum (Gesang), Britta Hugh aus Wildeshausen (Gesang) sowie Christina Steinmann aus Wildeshausen (Gesang).

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

John Lee Hooker jr. tritt mit der "Big Hot Jazz Stompers Band" in Cloppenburg auf - OM online