Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

BAP-Fans treffen sich in Stapelfeld

Endlich! Ein BAP-Fan-Treffen im Norden Deutschlands soll Mitte August stattfinden in der Katholischen Akademie Stapelfeld.

Artikel teilen:
Foto: dpa

Foto: dpa

Vorfreude auf das neue Album: "Me‘m Herrjott eine drinke jonn" wollen die BAP-Fans am Wochenende vom 14. bis 16. August 2020 in der Katholischen Akademie Stapelfeld.

Unter dem Motto findet dort nämlich das "Nord-West-Treffen für BAP-Fans und alle, die es werden wollen" statt, wie es in einer Mitteilung aus Stapelfeld heißt.

Die Kölner Rockband um Frontmann Wolfgang Niedecken hat für September das neue Album „Alles fließt“ angekündigt. "Das war natürlich zusätzlich eine besondere Freude. Wir sind schon sehr gespannt", freut sich Akademiedozent Dominik Blum, der selbst im Rheinland aufgewachsen ist.

Niedeckens Texte und Musik stehen im Mittelpunkt

Bereits 2017 und 2018 hatten in der Akademie Workshops zur Musik von BAP stattgefunden.  "Neu ist, dass jetzt auch die Mädels teilnehmen dürfen“, lacht Blum, der die Magdeburger BAP-Expertin Evi Küchenhoff gewinnen konnte, das Seminar mitzugestalten. Bisher waren die Seminare "nur für Jungs. Aber Wolfgang Niedecken und seine Frau Tina haben selbst angeregt, doch mal alle an einen Tisch zu holen“.

"Es können auch Leute kommen, die noch keine BAP-Fans sind, aber es werden wollen".Akademiedozent Dominik Blum

Im Mittelpunkt stehen die Musik, aber auch die Texte des Kölner Musikers, der im kommenden Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. "Da stehen in den letzten Jahren auch viele Fragen nach dem Älterwerden, dem Sinn des Lebens und auch nach Gott im Mittelpunkt", erzählt Blum. Darüber zu sprechen lohne sich immer.

Außerdem gibt es Workshops, die sich mit einer Verbindung zwischen  Niedeckens Musik und dem Werk von Bob Dylan beschäftigen oder mit Niedecken als Maler und bildender Künstler. Ausflüge und selbstgemachte Musik in den Stapelfelder Gärten sollen das Programm abrunden. "Es können auch Leute kommen, die noch keine BAP-Fans sind, aber es werden wollen", lädt Blum weitere Gäste ein: "Da sind wir ganz offen!"

  • Info: Näheres sowie Preise der Veranstaltung finden Fans unter www.ka-stapelfeld.de im Flyer oder bei Dominik Blum unter Telefon 04471/188-1126.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

BAP-Fans treffen sich in Stapelfeld - OM online