Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wo seit 20 Jahren das Öko-Herz schlägt – und zwei Südoldenburger eine Hauptrolle haben

Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) feiert 20-jähriges Bestehen. Bei der Gründung wirkte Uwe Bartels aus Vechta als Agrarminister mit. Geschäftsführerin ist Carolin Grieshop aus Bakum.

Artikel teilen:
Anlaufstelle: das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) in Visselhövede. Es berät Landwirte, die auf Bio-Produktion umstellen wollen, und ist Partner des Landes in agrarpolitischen Fragen. Foto: KÖN

Anlaufstelle: das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) in Visselhövede. Es berät Landwirte, die auf Bio-Produktion umstellen wollen, und ist Partner des Landes in agrarpolitischen Fragen. Foto: KÖN

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von
So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wo seit 20 Jahren das Öko-Herz schlägt – und zwei Südoldenburger eine Hauptrolle haben - OM online