Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wie geht es dem Löninger Einzelhandel nach der Corona-Pause?

Die Corona-Pandemie zwang den Einzelhandel in eine lange Pause. Doch wie ergeht es den Löninger Ladeninhabern aktuell und wie lässt sich die Innenstadt lebendig gestalten?

Artikel teilen:
Löninger Skyline: Geschäftsinhaberin Maria Abeln ist dankbar für ihre treue Kundschaft während der Pandemie. Foto: Hahn

Löninger Skyline: Geschäftsinhaberin Maria Abeln ist dankbar für ihre treue Kundschaft während der Pandemie. Foto: Hahn

Ein "lebendigeres Städtchen", in dem es "Spaß macht zu bummeln": Das wünschte sich unlängst eine Facebook-Nutzerin als Ergebnis der der Löninger Innenstadtentwicklung; über die informiert die Stadt regelmäßig in den sozialen Medien.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wie geht es dem Löninger Einzelhandel nach der Corona-Pause? - OM online