Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wie ein Beamer Schweine zum Ballspielen animiert

Ein Projekt mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft geht neue Wege in Sachen intelligente Ställe. Federführend ist die Koordinierungsstelle Transformationsforschung an der Uni Vechta.

Artikel teilen:
Setzen auf Digitaltechnik: (von links) Dr. Barbara Grabkowsky (Trafo-Agrar), Jens Waßmund (Peter Kenkel GmbH) mit dem Beamer für den Stall und Dr. Stefanie Retz (Trafo-Agrar). Foto:  Tzimurtas

Setzen auf Digitaltechnik: (von links) Dr. Barbara Grabkowsky (Trafo-Agrar), Jens Waßmund (Peter Kenkel GmbH) mit dem Beamer für den Stall und Dr. Stefanie Retz (Trafo-Agrar). Foto: Tzimurtas

Fühlen sich die Schweine im Stall wohl? Oder ist etwas nicht in Ordnung, das sogar der Gesundheit der Tiere schadet? Sind die Lichtverhältnisse optimal, ist das Klima angenehm? Um diese und andere Faktoren in ein stimmiges Verhältnis zueinander zu setzen, soll die Erfassung von Daten per Sensoren und Kameras sowie ihre Auswertung und Vernetzung durch Künstliche Intelligenz (KI) helfen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wie ein Beamer Schweine zum Ballspielen animiert - OM online