Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wernsing nimmt für Investitionen in Addrup bis zu 40 Millionen Euro in die Hand

Derzeit entsteht am Kartoffelweg in Essen ein Anbau an das zentrale Tiefkühl- und Kühllager. Das Zentrallager wächst damit um 20.000 auf  80.000 Palettenplätze. Auch ein Kompetenzzentrum wird gebaut.

Artikel teilen:
Am Kartoffelweg 1 in Addrup entsteht ein riesiges Kühllager.: Im Sommer soll der Bau der Wernsing Feinkost GmbH fertig sein. Foto: Kühn

Am Kartoffelweg 1 in Addrup entsteht ein riesiges Kühllager.: Im Sommer soll der Bau der Wernsing Feinkost GmbH fertig sein. Foto: Kühn

Schon von Weitem nicht zu übersehen, wirkt der neu entstehende Teil des Kühllagers von Wernsing in Addrup aus der Nähe erst recht gigantisch. Vor der entstehenden Außenwand des Lagers parkende Lkw wirken wie Spielzeuge. 30 Meter hoch, 71 Meter lang, 56 Meter breit: Die Erweiterung des bestehenden zentralen Tiefkühl- und Kühllagers der Wernsing Feinkost GmbH soll im Frühjahr/Sommer 2022 fertig sein. Der neu gebaute Kühlbereich wird dann 20.000 Paletten Platz bieten, damit steigt die Gesamtlagerkapazität auf 80.000 Palettenplätze, erklärt Geschäftsführer Andreas Sostmann. Das Lager ist jedoch nur ein Teil umfangreicher Bauarbeiten auf dem Gelände am Kartoffelweg 1. In den kommenden zwei Jahren wird Wernsing in Addrup bis zu 40 Millionen Euro investieren.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wernsing nimmt für Investitionen in Addrup bis zu 40 Millionen Euro in die Hand - OM online