Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wenn Salatköpfe unterm Grubber statt im Regal landen

Sie sind nicht schön, zu klein oder zu groß, und manchmal gibt es einfach zu viel: Millionen Tonnen an Lebensmitteln werden jährlich in Deutschland nicht geerntet, sondern vernichtet.

Artikel teilen:
Gepflanzt, gepflegt, aber nicht geerntet: Abertausende Salatköpfe sind im Oktober auf einem mehrere Hektar großen Feld in Warnstedt  gegrubbert worden. Kein Einzelfall: Mehrere Millionen Tonnen einwandfreier Lebensmittel landen pro Jahr in Deutschland nicht in den Geschäften, sondern werden noch auf dem Feld vernichtet. Foto: Kaiser

Gepflanzt, gepflegt, aber nicht geerntet: Abertausende Salatköpfe sind im Oktober auf einem mehrere Hektar großen Feld in Warnstedt  gegrubbert worden. Kein Einzelfall: Mehrere Millionen Tonnen einwandfreier Lebensmittel landen pro Jahr in Deutschland nicht in den Geschäften, sondern werden noch auf dem Feld vernichtet. Foto: Kaiser

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von
So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wenn Salatköpfe unterm Grubber statt im Regal landen - OM online