Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Verkaufsoffener Sonntag in Emstek fällt aus

Wegen der hohen Infektionszahlen in der Region hat der HGV Emstek die Veranstaltung am Sonntag (18. Oktober) abgesagt. Der Handels- und Gewerbeverein bittet um Verständnis.

Artikel teilen:
Keine vollen Einkauftstüten: Wegen der corona-bedingten Entwicklungen im Kreis Cloppenburg bleiben die Geschäfte am 18. Oktober zu. Symbolfoto: dpa

Keine vollen Einkauftstüten: Wegen der corona-bedingten Entwicklungen im Kreis Cloppenburg bleiben die Geschäfte am 18. Oktober zu. Symbolfoto: dpa

Der verkaufsoffene Sonntag (18. Oktober) in Emstek findet nicht statt. Das teilte der Handels und Gewerbeverein Emstek am Samstag angesichts der weiterhin deutlich gestiegenen Corona-Fallzahlen in der Region mit. "Die Sicherheit der Kunden habe oberste Priorität", heißt es. Der HGV bittet um Verständnis.

Nach der Absage der diesjährigen Herbstkirmes wollte der Emsteker HGV zum verkaufs- offenen Sonntag am 18. Oktober örtliche und regionale Künstlerin- nen und Künstler in den Ort holen.  Von gegenständlicher und abstrakter Malereiin Öl, Acryl oder Aquarelle über Skulpturen bis hin zur Schnitzkunst: In den Schaufenstern hätten viele Künstler ihre Werke zur Schau stellen wollen.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Verkaufsoffener Sonntag in Emstek fällt aus - OM online