Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vechtaer Substratehersteller Gramoflor expandiert nach Spanien

Das Unternehmen mit Substratewerken in Vechta und Neuenkirchen-Vörden eröffnet in der Region Valencia ein neues Werk. In den dort produzierten neuen Substraten werden auch Reisspelzen verwendet.

Artikel teilen:
Gramoflor Mogente: Hier werden künftig die Substrate für die Grüne Branche auf der Iberischen Halbinsel produziert. Foto: Gramoflor

Gramoflor Mogente: Hier werden künftig die Substrate für die Grüne Branche auf der Iberischen Halbinsel produziert. Foto: Gramoflor

Der Vechtaer Substratehersteller Gramoflor feierte jetzt die offizielle Eröffnung seines ersten spanischen Werkes. Bereits seit März 2021 ist der neue Produktionsbetrieb in Mogente auf der iberischen Halbinsel in Betrieb. Der Standort befindet sich in Valencia, inmitten einer der wichtigsten Gartenbauregionen Spaniens.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vechtaer Substratehersteller Gramoflor expandiert nach Spanien - OM online