Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Über den ZF-Standort in Damme ist entschieden

Arbeitsplatzabbau in den 5 Werken am Dümmer ist laut Divisionsleitung Fahrwerktechnik unvermeidbar. Wie viele der rund 3.300 Arbeitsplätze gehen verloren? Am 14. Mai ist eine Kundgebung in Diepholz.

Artikel teilen:
Die Zentrale der ZF-Konzerndivision Fahrwerktechnik in Dielingen: In den 5 Werken des Zulieferers am Dümmer droht massiver Arbeitsplatzabbau. Foto: ZF

Die Zentrale der ZF-Konzerndivision Fahrwerktechnik in Dielingen: In den 5 Werken des Zulieferers am Dümmer droht massiver Arbeitsplatzabbau. Foto: ZF

Im Kampf um den Erhalt der Arbeitsplätze in den Werken des Automobilzulieferers ZF rund um den Dümmer wird am kommenden Freitag (14. Mai) ab 15 Uhr eine öffentliche Kundgebung der IG Metall in Diepholz stattfinden. Auf dem Marktplatz werden unter der Überschrift "Eine Region steht auf" Politiker und Betriebsräte sprechen. Das Ende der Veranstaltung soll gegen 17 Uhr ein gemeinsamer Autokorso sein.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Über den ZF-Standort in Damme ist entschieden - OM online