Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Transporthalterung für Biontech-Phiolen kommt aus Lohne

Die vom Land Niedersachsen gestellten Minipaletten für die Glasfläschchen mit dem Corona-Vakzin des Mainzer Herstellers Biontech passten nicht. In einer Blitzaktion wurden neue Halterungen produziert.

Artikel teilen:
Neue Halterungen für den Biontech-Corona-Impfstoff: Dr. Frank Hammersen (links) mit der nicht passenden Minipalette und Christian Ewald mit der passenden Halterung. Foto: Kühn

Neue Halterungen für den Biontech-Corona-Impfstoff: Dr. Frank Hammersen (links) mit der nicht passenden Minipalette und Christian Ewald mit der passenden Halterung. Foto: Kühn

Dass Erfindungsreichtum und Solidarität in der Pandemie nicht verloren gehen müssen, das haben jetzt in Lohne das zentrale Corona-Impfzentrum des Landkreises Vechta, die Firma "Road Sound" als Vermieterin der Räume für das Zentrum und der Sondermaschinenbau Tölke bewiesen. Das Problem: Wie transportiert man die Phiolen des empfindlichen Biontech-Vakzins möglichst sicher und erschütterungsfrei, wenn die Fläschchen für die ursprünglich vorgesehenen Transportbehältnisse 1 Millimeter zu groß sind und dort nicht hineinpassen? Die Lösung: Man entwickelt und produziert mithilfe des im Oldenburger Münsterland vorhandenen Know Hows innerhalb von vier Tagen passende Paletten. Und diese gleich in solchen Mengen, dass alle 50 niedersächsischen Corona-Impfzentren die Neuentwicklung nutzen können.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Transporthalterung für Biontech-Phiolen kommt aus Lohne - OM online