Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Tönnies plant 60 Wohnungen in Menslage

Für die Mitarbeiter des größten europäischen Rinderschlachthofs in Badbergen sucht die Tönnies-Gruppe Wohnraum. Der Konzern will den Gasthof König in Menslage für 60 Mitarbeiter umbauen.

Artikel teilen:
Die Zukunft des Gasthofs sorgt für Unruhe: In der Menslager Ortsmitte will Tönnies Wohnungen für 60 Mitarbeiter schaffen. Foto: Willi Siemer

Die Zukunft des Gasthofs sorgt für Unruhe: In der Menslager Ortsmitte will Tönnies Wohnungen für 60 Mitarbeiter schaffen. Foto: Willi Siemer

Gegen eine weitere Belastung der Gemeinde Menslage mit seinen rund 2500 Einwohnern durch hier wohnende ausländische Arbeitnehmer hat sich Bürgermeister Jürgen Kruse (SPD) auf der jüngsten Ratssitzung in der Schützenhalle ausgesprochen. Anlass für die Äußerungen sind die Pläne der Tönnies-Gruppe, im seit März leer stehenden Gasthof König in den bereits vorhandenen Gästezimmern, dem Saal und dem Stallgebäude einen Wohnkomplex für bis zu 60 Mitarbeiter zu schaffen. Die Tönnies-Gruppe ist der größte deutsche Schlachtkonzern mit 6,65 Milliarden Euro Umsatz.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Tönnies plant 60 Wohnungen in Menslage - OM online