Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Suez-Havarie führt zu Zwangspause bei Fahrradhersteller

Mehrere Modelle kann Derby Cycle in dieser Woche nicht produzieren, weil der Teilenachschub stockt. Ab Montag werde der Ausfall aufgeholt, betont der Konzern. Die Lieferkette sei gesichert.

Artikel teilen:
Ein Mitarbeiter von Derby Cycle arbeitet in der Fahrrad Manufaktur an der Fertigstellung von Rädern für den Verkauf. Foto: dpa/Jaspersen

Ein Mitarbeiter von Derby Cycle arbeitet in der Fahrrad Manufaktur an der Fertigstellung von Rädern für den Verkauf. Foto: dpa/Jaspersen

Vier Wochen nach der Schiffshavarie auf dem Suezkanal sind die Folgen der Blockade in Cloppenburg angekommen: Der führende deutsche Fahrradhersteller hat die Produktion einiger Modelle in dieser Woche ausgesetzt, weil der Teilenachschub aus Fernost ins Stocken geraten ist. Der Ausfall werde jedoch planmäßig in den nächsten Wochen wieder aufgeholt, teilte Pressesprecher Arne Sudhoff auf Nachfrage mit.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Suez-Havarie führt zu Zwangspause bei Fahrradhersteller - OM online