Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Stadt Vechta warnt vor Betrugsmasche

Firmeninhaber und Geschäftsleute werden derzeit per Mail angeschrieben. Empfänger erhalten demnach den Korrekturauszug einer falschen Werbeanzeige.

Artikel teilen:
Die Stadt Vechta warnt vor einer Online-Betrugsmasche. Foto: dpa/Hildenbrand

Die Stadt Vechta warnt vor einer Online-Betrugsmasche. Foto: dpa/Hildenbrand

Die Stadt Vechta warnt Inhaber von Firmen und Geschäften vor einer Betrugsmasche. Per Mail erhalten die Empfänger den Korrekturauszug einer Werbeanzeige, die angeblich in einem Bürgerinformationsfolder veröffentlicht werden soll, teilt die Kommune mit. Absender ist demnach der "Stadt Verlag" mit einer Berliner Telefonnummer. 

Die Stadt Vechta weist ausdrücklich darauf hin, dass sie ein solches Werbeobjekt nicht in Auftrag gegeben hat und es keine Zusammenarbeit mit dem so genannten "Stadt Verlag" gibt. Im Anhang der E-Mail befinde sich zudem ein Anzeigenauftrag, der daher keinesfalls ausgefüllt und zurückgeschickt werden sollte.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Stadt Vechta warnt vor Betrugsmasche - OM online