Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Spritpreise sinken – Diesel wieder unter 2 Euro

Der ADAC legt Zahlen zu den aktuellen Spritpreisen in Deutschland vor. Danach sind diese leicht rückläufig.

Artikel teilen:
Diesel-Kraftstoff ist wieder für unter zwei Euro zu haben. Foto: dpa/Schreinre

Diesel-Kraftstoff ist wieder für unter zwei Euro zu haben. Foto: dpa/Schreinre

Die Spritpreise sinken langsam. Auch Diesel kostet inzwischen wieder weniger als zwei Euro pro Liter, wie aus aktuellen Zahlen des ADAC hervorgeht.

Im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstag kostete ein Liter Super E10 demnach 1,843 Euro. Das sind 2,1 Cent weniger als vor einer Woche. Diesel verbilligte sich um 3,8 Cent auf 1,989 Euro pro Liter.

Seit Beginn des Ukraine-Krieges sind die Spritpreise auf davor nie gekannte Niveaus geklettert. Zur aktuellen leichten Entspannung dürfte auch die Entwicklung beim Ölpreis beigetragen haben, der zuletzt nachgegeben hatte. Normalerweise gilt er als wichtigster Treiber von Preisbewegungen an den Tankstellen, in den vergangenen Monaten haben sich die Preise allerdings ein Stück weit entkoppelt.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Spritpreise sinken – Diesel wieder unter 2 Euro - OM online