Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Siemer und Ostendorf kaufen Wela-Plast in Goldenstedt

Der Goldenstedter Kunststoffspezialist Wela wird an zwei Vechtaer Investoren verkauft. Diese sehen Wela als Ergänzung zu ihrer Anlage "SL-Recycling" in Bakum.

Artikel teilen:
Wela-Plast an der Westerriede in Goldenstedt: Der Betrieb hat neue Eigentümer. Foto: Kühn

Wela-Plast an der Westerriede in Goldenstedt: Der Betrieb hat neue Eigentümer. Foto: Kühn

Die Wela Plast GmbH hat den Eigentümer gewechselt: Seit dem 6. März dieses Jahres ist Heinrich Willers als vertretungsberechtigter Geschäftsführer bestellt, Betriebsleiter und Prokurist ist Engelbert Schwenz. Hinter dem Kauf des auf die Herstellung von Kunststoffgranulaten spezialisierten Unternehmens an der Westerriede stecken Dr. Stephan Siemer und Ludger Ostendorf (beide Vechta).

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Siemer und Ostendorf kaufen Wela-Plast in Goldenstedt - OM online