Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schausteller dringen auf Kirmesrückkehr

Über 20 Inhaber von Fahrgeschäften und Marktständen fordern (kleine) Volksfeste unter Auflagen. Sonst drohe etlichen Familienbetrieben der Ruin, warnt Michael Friedrich aus Cloppenburg.

Artikel teilen:
"Notbetrieb" im kleinen Stil: Im Museumsdorf durfte Michael Friedrich sein klassisches Pferdekarussell aufbauen. Die Stadt Cloppenburg hat ihm Standplätze für die Mandelhütte erlaubt. Friedrich ist dankbar dafür, sagt aber: „Das reicht nicht zum Überleben."  Foto: Kreke

"Notbetrieb" im kleinen Stil: Im Museumsdorf durfte Michael Friedrich sein klassisches Pferdekarussell aufbauen. Die Stadt Cloppenburg hat ihm Standplätze für die Mandelhütte erlaubt. Friedrich ist dankbar dafür, sagt aber: „Das reicht nicht zum Überleben."  Foto: Kreke

Eine Rückkehr zu Volksfesten und Märkten im kleineren Stil haben mehr als 20 Schausteller aus dem Oldenburger Münsterland, Oldenburg und Ostfriesland in einem "Brandbrief" an die Landpolitiker gefordert. Die Interessengemeinschaft ist nach den Worten ihres Vorsitzenden Michael Friedrich aus Cloppenburg bereit, mit der Politik und den Gesundheitsämtern verlässliche Sicherheitsauflagen auszuhandeln, um Infektionen zu verhüten. Sonst drohe vielen Familienbetrieben spätestens im nächsten Jahr der Ruin

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schausteller dringen auf Kirmesrückkehr - OM online