Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Projekt soll Verschwendung von Gemüse Einhalt gebieten

Weniger Gemüse wegwerfen und weniger Dünger einsetzen: Das sind Ziele eines Projekts, an dem sich Mählmann Gemüsebau (Cappeln) mit Praxisversuchen beteiligt.

Artikel teilen:
Wird der Verbraucher auch kleineren Kohl akzeptieren? Ein neues Projekt, koordiniert von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, soll das untersuchen. Foto: pixelio/hagir

Wird der Verbraucher auch kleineren Kohl akzeptieren? Ein neues Projekt, koordiniert von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, soll das untersuchen. Foto: pixelio/hagir

Dr. Carsten Vorsatz als Leiter der Abteilung Pflanzenernährung und Pflanzenschutz bei Mählmann Gemüsebau in Cappeln ist ein ausgewiesener Spezialist auf seinem Arbeitsgebiet. Der Fachmann hat seinen Doktortitel in Bonn mit einer Arbeit über ein Stickstoffdüngesystem erworben. Auch deshalb passt er gut in die Reihe der Partner, die sich im Projekt "Reduktion der Stickstoffemissionen im Gemüseanbau durch Reduzierung der Düngung und der Lebensmittelverluste in der Wertschöpfungskette" zusammengefunden haben. Ziel ist es, dass künftig weniger Gemüse weggeworfen werden muss und zugleich der Düngereinsatz beim Anbau sinkt.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Projekt soll Verschwendung von Gemüse Einhalt gebieten - OM online