Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Night of Light 2021": Geschäftsstelle der "Meisterkonzerte" leuchtet rot

Der Lohner Verein unterstützt erneut den bundesweiten Protesttag der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft. Mit der Aktion soll auf die noch immer schwierige Lage der Branche aufmerksam gemacht werden.

Artikel teilen:
Wie im vergangenen Jahr soll auch 2021 die Geschäftsstelle des Vereins "Meisterkonzerte" in Lohne rot erleuchten, um auf die dramatische Lage der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen. Foto: Hartke

Wie im vergangenen Jahr soll auch 2021 die Geschäftsstelle des Vereins "Meisterkonzerte" in Lohne rot erleuchten, um auf die dramatische Lage der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen. Foto: Hartke

Am Dienstag (22. Juni) setzt die Veranstaltungswirtschaft mit einem Protesttag ein leuchtendes Warnsignal. Der Verein "Meisterkonzerte" aus Lohne unterstützt die Aktion durch die rote Illumination ihrer Geschäftsstelle – denn die Not vieler Menschen in der Branche besteht laut Mitteilung fort.

Die Kultur- und Veranstaltungsbranche habe schon seit langem gute Konzepte für den Infektionsschutz von Publikum, Künstlerinnen und Künstlern erarbeitet. In den Corona-Verordnungen würden Vorschläge für sichere Veranstaltungen aber bisher ignoriert, heißt es.

Über 20 Verbände und Initiativen kommen am Dienstag laut dem Schreiben zum Auftakt der Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft zusammen. Abends leuchten bundesweit Tausende Locations, Bühnen und Orte der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft bei der „Night of Light 2021“ rot auf.

Bei der „Night of Light 2020“ hatte die Initiative mit mehr als 9.000 Lichtinstallationen ein starkes Signal gegen den Untergang des sechstgrößten Wirtschaftszweigs Deutschlands und den Existenzverlust seiner über eine Million Beschäftigten gesetzt.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Night of Light 2021": Geschäftsstelle der "Meisterkonzerte" leuchtet rot - OM online