Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Monatsticket reicht noch nicht aus

Thema: Bund und Länder einigen sich beim Nahverkehr – Der Nachfolger des 9-Euro-Tickets kostet künftig 49 Euro. Auch bei diesem ersten positiven Zeichen bleiben noch viele Baustellen offen.

Artikel teilen:

Nun ist die Einigung endlich da, Bund und Länder hatten lange um die Finanzierung eines Monatstickets für den öffentlichen Nahverkehr gerungen. Jetzt soll es den Nachfolger des 9-Euro-Tickets geben, dieser soll 49 Euro kosten. Die Sommervariante war ein Erfolg, der aber besonders am Preis gelegen haben dürfte. Viele Menschen nutzten gerade in der Urlaubszeit das Ticket, um bei den gestiegenen Benzinpreisen günstig von A nach B zu kommen.

Doch für die Menschen im ländlichen Raum dürfte die angekündigte Variante weitestgehend noch uninteressant sein, viele sind aufs Auto angewiesen. Und neben wenigen Zustiegsmöglichkeiten fehlt auch einfach die Verlässlichkeit.

"Es gilt aber weiterhin: Infrastruktur und Pünktlichkeit müssen deutlich verbessert werden."Oliver Hermes

Alleine aus dem Oldenburger Münsterland nach Oldenburg haben Kunden immer wieder mit Verspätungen und Zugausfällen zu kämpfen. Und auf dieser Strecke ist noch nicht einmal viel los. Wer einen Anschlusszug bekommen muss, hat die gesamte Fahrt über schon Schweißperlen auf der Stirn. Dies führt dazu, dass sich Menschen lieber mit dem Auto nach Oldenburg bringen lassen, um von dort aus den Zug auch sicher zu erwischen.

Positiv ist die Entlastung für Pendler, die die Bahn täglich nutzen, und für Menschen, die eine längere Zugfahrt planen. Denn oftmals lag der Preis für die Hin- und Rückfahrt höher als die Spritkosten. Hier ist ein Anreiz für den Wechsel auf die Schiene geschaffen worden.

Es gilt aber weiterhin: Infrastruktur und Pünktlichkeit müssen deutlich verbessert werden, damit die Bahn zu einem attraktiven Angebot wird. Da hilft auch (noch) kein vergünstigtes Monatsticket.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Monatsticket reicht noch nicht aus - OM online